Ev. Kirchengemeinde Volkmarsen

Folgende Ortschaften gehören ab dem 01. Januar 2024 unter Leitung von Frau Pfarrerin Britta Holk zur ev. Kirchengemeinde Volkmarsen:

Volkmarsen, Külte, Herbsen und Hörle

Volkmarsen ist eine kleine, in der Innenstadt von Fachwerkhäusern geprägte, Stadt  in „Grenzlagen“: Politisch zwischen Bundesländern und Landkreisen, kirchlich zwischen Sprengeln, Kirchenkreisen und Regionen mit evangelischer oder katholischer Bevölkerungs-mehrheit. In Volkmarsen leben zur Zeit ca. 1600 evangelische und 2400 katholische Christen.

Dazu kommen nun ab dem 01. Januar 24 die Gemeinden Külte sowie Herbsen und Hörle, mit zusätzlichen ca. 800 ev. Gemeindegliedern .

Hier wird es in den nächsten Tagen etwas mehr  Infos über den weiteren  gemeinsamen Weg geben.

Schreibe einen Kommentar