Herzlich willkommen …

…auf den Seiten der Evangelischen Kirchengemeinde in Volkmarsen

…Beiräge oben, links oder rechts einfach anklicken und anschauen

Aktuell

Jan geht, Jan kommt!

Jan Weige. Bitte weiterlesen zur Verabschiedung unter der Rubrik „Kirchenchor“

Wir verabschiedeten unseren langjährigen Chorleiter und Organisten, Jan Weige. Er war Organist in unserer ev. Kirche und Chorleiter des ökum. Kirchenchores. Desweiteren wurde Jan Teurer als berufenes Kirchenvorstandsmitglied eingeführt

2. Frauenfrühstück

Thema war „Träumen und Traumdeutung“

Der Weihnachtsbaum wird abgeräumt!

Weihanchten geht in die Endphase und somit wurde der schön gewachsene Baum, traditionell vom Kirchenvorstand geschmückt, wieder abgeräumt. Weiterlesen „Weihnachtsbaum2019/2020“

Weihnachtsoratorium Kantate 1-3 in Auswahl

Der Ökum. Chor mit Orchester und Dirigent Jan Weige vor dem großen Konzert! Weiter lesen unter „Weihnachtsoratorium Kantate 1-3 in Auswahl“

„Der helle Glanz des Weihnachtssterns erstrahle Euch im Herzen, in Euren Seelen spiegle sich das warme Licht der Kerzen“

Wir wünschen Ihnen von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest, stimmungsvolle und besinnliche Festtage und einen guten Jahresabschluß!

Unsere Gottesdienste an den Feiertagen:

Am Heiligen Abend

16.00 Uhr mit Krippenspiel der Kinder

18:00 Uhr mit Krippenspiel der Konfirmanden

22.00 Uhr Christmette mit Abendmahl

  1. Weihnachtstag um 10:00 Uhr mit Abendmahl
  2. Weihnachtstag um 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf den Heiligen Abend..

Die Krippensüpielkinder freuen sich auf Ihren großen Auftritt am Heiligen Abend!

Lebendiger Adventskalender im Kath-Luther-Haus

Das Fenster passend zur Geschichte “ Die Wunderkerze“. Bitte SWeiterlesen unter „Das 18. Adventsfenster im Kalender“

Seniorentreff mit Weihnachtsfeier

Es wurde viel Gesungen und gespielt an der vorweihnachtlichen Feier der Senioren. Bitte weiterlesen unter “ Seniorentreff mit Weihnachtsflair“


Gemeindefahrt zum Weihnachtsmarkt in Erfurt

Am 6.12. , genau am Nikolaustag, startete die ev. Kirchengemeinde Volkmarsen, mit vielen Mitreisenden aus Wrexen, Külte sowie Ehringen, ihre Tagesreise nach Erfurt. Früh um 8.00 Uhr ging es los, damit man noch genügend freie Zeit am Nachmittag hatte. Erstes Ziel war der Gasthof „Zum güldenen Rade“, der mit seinen leckeren thüringischen Klößen zum Mittagstisch einlud. Von dort konnte jeder für sich durch die buntgeschmückte erfurter Innenstadt bis zum Weihnachtsmarkt, der vor der prächtigen Domkulisse seinen Platz hatte, flanieren. Den Abschluß bildete eine Führung durch das Augustinerkloster mit anschliesender Andacht im Kapittelsaal, bevor es dann wieder mit dem Bus der Fa. Kotsch nach Hause ging.

Der Nikolaus war auch dabei und begrüßte die Reisende schon zu Beginn der Fahrt.