Herzlich willkommen …

…auf den Seiten der Evangelischen Kirchengemeinde in Volkmarsen

…Beiräge oben, links oder rechts einfach anklicken und anschauen

Aktuell

Gemeindeversammlung im ev. Katharina-Lutherhaus

Die ev. Kirchengemeinde lädt am Freitag den 24. Juni um 19.00 Uhr zu einer Gemeindeversammlung in das Katharina-Luther-Gemeindehaus ein. Pfarrerin Holk wird an diesem Abend über den Stand der Kirchengemeinde berichten. Die Gemeindeglieder haben die Möglichkeit, sich über die Veränderungen der vergangenen Jahre und über Pläne, die umgesetzt werden sollen, zu informieren. Ein besonders wichtiger Punkt sind die Angelegenheiten des evangelischen Friedhofs. Insbesondere sind die Personen angesprochen, die Nutzungsberechtigte für ein Grab auf dem ev. Friedhof sind und/oder eines in Zukunft erwerben möchten.

Haupteingang zum ev. Friedhof

Offfenes Singen im ev Gemeindehaus

Geplant sind drei Treffen mit Sangesfreunden im Jahr im Wechsel von den Gemeindehäusern beider Konfessionen.

Goldene Hochzeit von Ehepaar Schäfer aus Rhoden

Das Ehepaar Schäfer wurde am Pfingstfest 1972 in der ev. Kirche zu Volkmarsen vom damaligen Pfarrer Bär getraut. Im Gottesdiest, am Pfingstsonntag, wurde an das Jubiläum gedacht. Herzlichen Glückwunsch!

Taufe von Arian Schwarz

Der Täufling auf dem Arm von Pfarrerin Holk, die auch Janosch schonbgetauft hat.

Taufe zum Konfirmationssamstag

Maxim Tkacev wurde mit der Taufe in die evangelische Gemeinde aufgenommen. So hat nun auch Eduard Tkacev, ehemaliger Konfirmand, endlich ein Brüderchen und dazu noch das Patenamt zusammen mit der Tante übernommen. Darüber freuen sich die Eltern und die ganze Familie. Herzlichen Glückwunsch.

Tauf-Hochzeit-Samstag

Am 30. April wurde das Ehepaar Scholand in unserer ev. Kirche von Pfarrerin Britta Holk getraut und zudem auch der gemeinsame Sohn Elyas getauft. Wir begrüßen das neue Gemeindeglied herzlich und wünschen der Familie Scholand alles Gute.

Eisenberg-Ensemble in Konzert

Am 8. Mai 2022 spielt das Eisenberg Ensemble um 18.00 Uhr ein musikalisches Friedensgebet in der Ev. Kirche St. Veit in Twistetal Twiste. Es wird Musik von Dimitri Bortnjanski, Felix Mendelsohn-Bartholdy und anderen zu Gehör gebracht.
Dr. Jürgen Römer wird Gedichte von Ingeborg Bachmann, Marie Luise Kaschnitz und Hilde Domin rezitieren.
An diesem historischen Datum soll der Erlös des Konzertes einem guten Zweck dienen: Jeder Euro den Sie spenden, wird an die Diakonie Katastrophenhilfe überwiesen.

Herzliche Einladung zum letzten Konzert des Eisenberg Ensembles unter Leitung von Landesposaunenwart KMD Andreas Jahn.

John Tillack wurde getauft

Auf Wunsch der Elter, Hanna Thiele und Malte Tillack, wurde am Sonntag den 24. April John Tillack im Anschluß an den Gottesdienst in der ev. Kirche Volkmarsen von Pfarrerin Britta Holk getauft. Somit begrüßen wir ein neues Gemeindeglied in unserer evangelischen Kirche.

Vater Malte Tillack und Mutter Hanna Thiele mit Täufling John und Pfarrerin Britta Holk

Ostern 2022 in der ev. Kirchengemeinde

Abendmahl zum Gründonnerstag
und am Karfreitag Gottesdienst zur Sterbestunde
Jesu um 15.00 Uhr.
Ostersonntagmorgen um 10.00 Uhr Festgottesdienst mit Abendmahl.
Die neue Osterkerze wurde entzündet.
Am Ostermontag ab 10.30 Uhr ging es mit Musik und österlichen Geschichten, mal heiter, mal besinnlich, durch Volkmarsen, bevor das Osterfest mit dem Abendgottesdienst um 18.30 Uhr seinen Ausklang fand.
Ein Osterfest mit buntgeschmücktem Altar und vielen Besuchern in -und ausserhalb unserer Kirche.
Abendmahl wurde aus gesundheitlichem Grund mit kleinen Einzelkelchen gefeiert, so das der Abstand gewahrt wurde und jeder sein Abendmahl vor dem Altar einnehmen konnte.
Das kleine Osterkonzert an fünf verschieden Stellen in Volkmarsen wurde vorher von Pfarrerin Britta Holk und Ehemann Bernd schriftlich sowie telefonisch in der Gemeinde verteilt und angekündigt.
Die 6 Bläser (es werden immer mehr) sowie die Pfarrerin waren überwältigt von den vielen Zuhöreren in den Strassen und Vorgärten unserer Stadt. Österliche Musik erklang und die Pfarrerin Holk las Geschichten, Annekdoten, Verse aus der Bibel sowie Lustiges über ein Mikrofon vor. Allgemeine Freude machte sich unter den vielen Zuhöreren breit.
Ein weiterer Auftritt für den Sommer wurde gewünscht und ist auch in Planung.

Die neue Osterkerze 2022

Konfirmandinnentaufe

Am Samstag wurde in unserer Kirche die Konfirmandin Stella Tennemann getauft. Ihre Geschwister und Mitkonfirmanden gestalteten den Gottesdienst.

Als Taufspruch hat Stella sich ausgewählt: „Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt (Joh. 8,12)“

Barockkonzert für Cello wurde gut angenommen!

Das Konzert von Ludwig Frankmar auf seinem Barockcello begann pünktlich , vor einer gut besuchten Kirche, um 18.30 Uhr. Pfarrerin Britta Holk konnte die verschiedenen zu Gehör gebrachten Komponisten und die folgenden Kompositionen vorstellen und die Zuhörer somit auf das Spiel mit Cello einstimmen. Die verschiedenen Klangfacetten wurden vom Künstler gekonnt dargestellt. Die Kirche war farblich passend zur Passionszeit beleuchtet.

Nachgereicht: Jan-Christoph Weige zum Kantor gekürt

Am 12. März 22 wurde unser ehemaliger Organist und Dirigent des ökume. Kirchenchores Volkmarsen , Jan Weige, in der Kirchengemeinde Rheder-Wiedenbrück als Kantor eingeführt. Nach halbjähriger Probezeit dort ab 15.09.21 war es nun so weit. In einem festlichen Gottesdienst wurde seine Einführung gefeiert und zellebriert. Pfarrerin Britta Holk hatte die Möglichkeit, nach dem Gottesdienst ein Grusswort an Ihn zu richten. Frau Gudrun Mesch sowie Frau Elke Klausen waren auch zugegen, was Jan sehr freute. Wir wünschen Ihm viel Erfolg mit seiner musikalischen Arbeit und Gottes Segen für alles Wirken.

Bilder folgen!

Gottesdienst nach Zeitumstellung

Gottesdienst am 27.03.22 um 10.30 Uhr!
Auf Grund der Zeitumstellung zur Sommerzeit, findet der Gottesdienst am Sonntag in der ev. Kirche Volkmarsen um 10.30 Uhr statt.
Prädikantin Gudrun Mesch wird diesen Gottesdienst mit der Gemeinde feiern.

Passionszeit in der ev. Kirchengemeinde Volkmarsen auch im Zeichen der Friedenstaube!

Invokavit – 1. Gottesdienst in der Passionszeit

Altar in Passionsfarbe Lila

Sonntag 06. März um 10.00 Uhr

Der erste Sonntag in der Passionszeit hat den Namen „Invokavit“. Wörtlich übersetzt heißt das: „Er hat gerufen.“ Das bezieht sich auf Gottes Zusage in Psalm 91,15: „Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören; ich bin bei ihm in der Not, ich will ihn herausreißen und zu Ehren bringen.“

Weitere Sonntagsnamen in der Passionszeit:

Invokavit – Der erste Sonntag in der Passionszeit

Reminiszere – Der zweite Sonntag in der Passionszeit

Okuli – Der dritte Sonntag in der Passionszeit

Lätare – Mitten in der Passionszeit gibt es einen Freudensonntag

Judika – Das Leiden und Sterben Jesu Christi


Friedensspaziergang

Einen Friedensspaziergang durch die Volkmarser Innenstadt haben die 50 Kinder der evangelischen Kindertagesstätte „Feuerrotes Spielmobil“ am Donnerstagmorgen mit Ihren Erzieherinnen unternommen. Kindergartenleiter Toibias Walter ließ „Alle Kinder dieser Welt wünschen sich Frieden“ in Dauerschleife über einen Lautsprecher abspielen. Pfarrerin Britta Holk begleitete die Kinder durch die Stadt und beendete den Spaziergang im Pfarrgarten der ev. Kirchengemeinde mit einem Friedensgebet.

Kindergarten zieht mit Friedenstauben-Fahnen durch Volkmarsen ☆ Elmar Schulten

Vorankündigung Barockcello-Konzert

Eintritt ist frei! Um Spende wird gebeten!

Aus gegebenem, traurigem Anlass…

..lassen wir, wie in der heutigen Ausgabe der WLZ und auch hier angekündigten Anzeige, die geplante „Büttenpredigt“ ausfallen. Es wird ein Gottesdienst mit Friedensgebet angeboten. Wir wünschen den Menschen in der Ukraine Gottes Segen .

Gottesdienst mit Formen von Taizé

Feuen Sie auf eine schöne Kirchenatmosphäre mit einfühlsamen Liedern. 10.00 Uhr ev. Kirche Volkmarsen

Es darf auch mal was besonderes sein…


Büchertauschregal

Büchertauschregal – „nimm Meins, gib Deins“
Absofort jeden Samstag sowie Sonntags nach dem Gottesdienst vor dem Katharina-Luther-Gemeindehaus, haben Sie die Möglichkeit ein Buch „auszuleihen“ und dafür ein Buch aus Ihrer Sammlung zu hinterlegen.
Machen Sie reichlich Gebrauch davon , damit viele in den Genuß kommen, gute Bücher zu lesen.
Haben sie das Buch gelesen, dann bringen Sie es wieder zurück und „leihen“ sich ein anderes aus.
So einfach funktioniert die Idee!
Viele Gemeindeglieder haben mit Ihren Bücherspenden dazu beigetragen, dass eine tolle Auswahl als 1.Bestückung zur Verfügung steht. Dafür gebührt Allen Gebern unseren herzlichsten Dank.
Viel Spass und Freude am Büchertauschregal der
ev. Kirchengemeinde Volkmarsen.

Bei Regen uns Sturm können wir das Regal nur bedingt herausstellen. Bitte um Verständniss!